Öffnungszeiten Siegen und Olpe
Montags - Freitags: 09:30 - 19:00 Uhr
Samstags: 09:30 - 18:00 Uhr
zu den Öffnungszeiten

Mit der richtigen Einrichtung zum neuen Lieblingsplatz

Gemütlich Wohnen und Genießen

Mit dem Herbst beginnt die dunkle Jahreszeit. Die Tage werden langsam wieder kürzer und die Temperaturen nehmen ab. Man hält sich wieder länger und gerne drinnen auf. Darum sollte das eigene Zuhause zum Rückzugsort werden, der uns auffängt und einen Platz für gemütliche Stunden bietet. Hierbei spielen Farben, Gerüche, die Auswahl von passenden Möbelstücken und ausgewählte Dekorationselemente eine wichtige Rolle. Außerdem müssen die einzelnen Räume zu verschiedenen Gelegenheiten passen: Egal, ob man es sich alleine mit einem Buch gemütlich macht, mit der Familie zum gemeinsamen Spieleabend zusammenkommt oder Freunde zu einem entspannten Filmabend einlädt. Hier kommt man gerne zusammen und findet schnell seinen neuen Lieblingsort. Mit der richtigen Einrichtung wird man bereits beim Eintreten zum Entspannen eingeladen und von purer Gemütlichkeit überzeugt. Bei Möbel Bald finden Sie hierfür genau die richtigen Möbelstücke und Accessoires.

Hygge heißt das Zauberwort

Kleines graues Sofa

Die Dänen gehören laut dem „World Happiness Report“ der UN regelmäßig zu den glücklichsten Völkern der Welt. Aber wie machen die das? Hygge beschreib ein Lebensgefühl in Dänemark, das einfach glücklich macht. Eine eindeutige Übersetzung gibt es zwar nicht, aber die liegt irgendwo zwischen Gemütlichkeit, Wärme und Geborgenheit. Dies lässt sich mit ein paar einfachen Mitteln auch ganz leicht in den eigenen vier Wänden umsetzen. Selbst, wenn die Winter lang und dunkel werden, sorgen viel Licht, helle Farben und gemütliche Einrichtungsgegenstände für ein Wohlgefühl der Extraklasse. Der Ausgangspunkt dafür sind harmonische Farben und gemütliche Möbel. Hier geben vor allem frische Farben den Ton an. Von Creme bis Weiß ist alles erlaubt. Besonders als Wandfarben lassen sie die Räume größer wirken und verbinden Licht, Reinheit und Leichtigkeit miteinander. Für Möbel und Deko dürfen vor allem Naturtöne gewählt werden, wie Braun, Grün oder Blau. Aber auch Schwarz und Grau können wohnliche Akzente setzen.

Natürliche Materialien

Esszimmer mit grauen Stühlen und Holzmöbeln

Mit den passenden Materialien lässt sich die einzigartige Natürlichkeit schnell in das eigene Zuhause holen und erschafft einen wundervollen Wohlfühlort. Die Naturmaterialien sorgen mit ihrem zeitlosen Design für Behaglichkeit und lassen die helle Gestaltung nicht zu clean wirken. Die Beständigkeit von Holz und Echtleder stehen dabei ganz oben auf der Liste. Die unnachahmliche Haptik und einzigartige Optik sorgen für genussvolle Momente. Ein massiver Esstisch aus Wildeiche lädt beispielsweise zum gemeinsamen Verweilen ein. Felle und helle Teppiche setzen hierzu einen gemütlichen Kontrast und sorgen für eine behaglich-warme Ausstrahlung. Dazu passt das gemütliche Ledersofa, dass mit vielen Kissen und einer Heimdecke in flauschiger Qualität zum Hinsetzen und Kuscheln einlädt. Eine zusätzliche Relax-Funktion oder eine große Wohnlandschaft sorgt hierbei für Entspannung auf höchstem Niveau.

Licht für Entspannung

Frau hört Musik und enspannt sich auf dem Sofa

Eines des wichtigsten Accessoires für das hyggelige Wohnglück sind Kerzen. Die Herbst- und Winterzeit bietet sich besonders in den Abendstunden perfekt für gemütliches Kerzenlicht an. Auch kleine Grüppchen und Arrangements von Teelichtern und Kerzenhaltern zaubern eine wundervolle Atmosphäre. Natürlich ist auch elektrisches Licht erlaubt. Mit Lichterketten oder dimmbaren Lichtquellen in warmer Farbtemperatur wird für Gemütlichkeit gesorgt. Auch indirekte Beleuchtung über LED-Leisten beispielsweise in Wohnwänden ist gerne gesehen. Viele Tisch-, Wand- und Stehleuchten die wohldosiert in allen Räumen verteilt sind, runden das wohnliche Gesamtgefühl durch eine sanfte Beleuchtung ab. Das i-Tüpfelchen ist natürlich gerade bei frostigen Wintertemperaturen der prasselnde Kamin.

Musikempfehlungen

Mann entspannt sich und hört Musik

Zu der eigenen Glücksphilosophie gehört natürlich auch die passende Musik für gemütliche Stunden. Die Melodien sollten sofort in hyggelige Stimmung versetzen und sich ideal für behagliche Augenblicke eignen – egal ob alleine oder mit anderen Menschen.

Céline Dion – Courage

Courage ist das zwölfte englischsprachige Studioalbum der kanadischen Sängerin Céline Dion, das am 15. November 2019 veröffentlicht wurde. Das Album ist eine Mischung aus Balladen und Uptempo-Tracks. Der Titelsong „Courage“ soll eine Ermunterung sein, an neue Aufgaben mutig heranzugehen.

James Blunt – Once Upon A Mind

Mit seinem neuen Album kehrt James Blunt zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. Mit dem Song „Cold“ liefert er einen höchst lebendigen Song über das Thema Liebe.

Neil Young & Crazy Horse – Colorado

Für alle die es im Hintergrund trotzdem etwas rockiger mögen gibt es gute Nachrichten von Neil Young. Sieben Jahre nach dem letzten gemeinsamen Bandalbum musiziert er wieder an der Seite von Crazy Horse. Das neue Album fängt die Energie und die Leidenschaft der gemeinsamen Session perfekt ein.